- Bildquelle: ProSieben/SAT.1 © ProSieben/SAT.1

Im Clip exklusiv vorab: Leander Gronem und Jens Gilles singen "Dancing On My Own"

Leander Gronem mit Gitarre, Jens Gilles am Klavier - so stehen beziehungsweise sitzen die beiden Talente auf der Bühne von "The Voice of Germany" 2022. Einer der wichtigsten Momente in ihrem Leben steht an. Ein letzter Blick wandert zu Coachin Stefanie Kloß. Wie werden sich die Talente schlagen - und wer schafft es in die Sing-Offs?

+++ Update 23. September 2022 +++

Leander und Jens: So was wie Seelenverwandte

So glücklich, wie Steff nach Ende der Performance aussieht, war sie nicht immer, wie sie offenbart. "Ey, die zwei haben mich so fertiggemacht", offenbart die Coachin. "Die zwei haben sich getroffen und festgestellt, dass sie wahrscheinlich so was wie Seelenverwandte sind."

Bis dahin klingt es nach einem schönen Erlebnis, jedoch erklärt die Silbermond-Frontfrau, wo da das Problem lag: Vor lauter Freude darüber, einander kennenzulernen, haben sie fast das Üben vergessen! Kein Wunder also, dass die Coachin sich Sorgen um ihre Talente und das anstehende Battle gemacht hat. Umso besser, dass alles gut lief und Jens und Leander abliefern konnten.

Mark Foster: "Es hat schon ganz schön wackelig angefangen"

Das Ergebnis ist zwar "ziemlich amtlich", wie Mark Forster attestiert, aber zu Beginn hatte er auch ein paar Bedenken. "Es hat schon ganz schön wackelig angefangen", urteilt der Coach. Aber nach hinten raus sei es immer stärker geworden.

Sicherheit oder Risiko bei "The Voice" 2022?

Jens sei eine Bank, Leander eher unberechenbar und dadurch spannend - darin sind sich Rea Garvey und Mark einig. Aber wie sieht Steff das Ganze? Sie sieht bei beiden Talenten Stärken und Schwächen und muss sich entscheiden, mit wem sie in die Sing-Offs gehen will.

Jens Gilles ist in Team Stefanie weiter

Stefanie entscheidet sich für Jens. Leander gratuliert seinem Battle-Partner und nimmt die Niederlage mit Würde an. Nach einem letzten Applaus muss auch er die Bühne verlassen. Für Jens geht es hingegen weiter in die Sing-Offs.

"The Voice" 2022: Ein eindringliches Battle

Leander und Jens starten leise, die Intensität des Lieds schwillt an, sie singen lauter und eindringlicher. Stefanie nickt und lächelt - ein gutes Zeichen! Auch Mark Forster hört genau hin und hebt bei besonderen Stellen die Augenbrauen.

Strahlende Coaches im Studio

Die Talente nähern sich dem Höhepunkt des Songs. Der Applaus wird lauter. Das Lächeln auf Stefanies Gesicht wird zu einem Strahlen und auch die anderen Coaches scheinen das Battle sehr zu genießen. Doch jeder schöne Moment muss auch zu Ende gehen, die letzte Zeile des Songs klingt aus: "… the music dies".

Jetzt ist Zeit für Stefanies Entscheidung. Welches Talent Coachin Stefanie mehr überzeugt hat und ob sie mit Leander oder Jens in die Sing-Offs geht, siehst du heute Abend um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.