- Bildquelle: ProSieben / SAT.1 / Claudius Pflug © ProSieben / SAT.1 / Claudius Pflug

Oliver Henrich kann im Finale auf seine beiden Coaches Yvonne Catterfeld und Stefanie Kloß zählen. Denn natürlich treten die beiden gemeinsam mit ihm auf, um seinen eigenen Song "If It Wasn't You" darzubieten.

Plaudert Stefanie Kloß geheime Pläne aus?

Nach dem Auftritt hat vor allem Moderator Thore Schölermann viel Lob für die Performance übrig. Dabei kommt er nicht umhin zu betonen, dass Stefanie und Yvonne auf Englisch sangen. Beide sind ja vorrangig mit deutschsprachiger Musik bekannt.

Im Clip: Oliver Henrich, Yvonne und Stefanie singen "If It Wasn't You"

Stefanie nutzt die Gelegenheit, um etwas über ihre Coach-Partnerin auszuplaudern. Sie deutet an, dass sie durch die dünnen Wände, die die Umkleiden der beiden trennen, Besonderes gehört habe. Yvonne springt mit auf den Zug auf und deutet an: Für nächstes Jahr hat sie einiges geplant. Wird Yvonne etwa bald auf Englisch singen? Das erfahren wir leider erst 2021.

Oliver belegt den zweiten Platz

Team Stefanie und Yvonne hat Grund zur Freude: Oliver Henrich darf einen Erfolg vermelden und belegt den zweiten Platz. Zwar kam er an der starken Gewinnerin Paula Dalla Corte nicht vorbei, konnte aber dennoch viele Fans hinter sich versammeln und zahlreiche Stimmen einsacken. Ein Grund dafür ist mit Sicherheit sein Auftritt mit Gast-Star Zoe Wees, mit der er Stefanie zu Tränen rührte.

> Mehr zu Olivers Platzierung auf der Zwei kannst du hier nachlesen.

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.