- Bildquelle: Richard Hübner SAT.1 / Richard Hübner © Richard Hübner SAT.1 / Richard Hübner

Wer überzeugt die Coaches mit seiner Performance? Welches Talent sichert sich einen der begehrten Plätze in den Teams? Einen Auftritt kannst du schon jetzt, exklusiv vorab sehen, bevor es heute Abend um 20:15 Uhr in SAT.1 mit "The Voice of Germany" 2020 weitergeht. 

Yvonne Catterfeld: "Das ist schon geil" 

Mit dem Song "American Boy" von der US-amerikanischen Sängerin Estelle will Maria Nicolaides die sechs Coaches von sich überzeugen. Sie fühlt sich sichtlich wohl auf der Bühne, selbstbewusst beginnt sie zu singen. Und ihr Plan scheint aufzugehen, schon nach den ersten Tönen wippen die Coaches im Takt und singen mit.  

"Das ist schon geil", sagt Yvonne Catterfeld. Teamkollegin Stefanie Kloß nickt zustimmend und Samu Haber fällt sogar in den Applaus des Publikums ein. Alle Coaches sind hochkonzentriert, Rea Garvey hört ganz genau hin. Doch auch während des Refrains dreht sich kein Stuhl.  

Im Clip: Das erwartet dich heute Abend - Maria Nicolaides singt "American Boy"

Maria möchte nicht ins Büro – Musik ist ihr Leben

"Mein Leben besteht zu Hundert Prozent aus Musik", sagt die 27-Jährige. Vor allem das Tanzen begleitet Maria seit ihrer frühesten Kindheit. Sie tanzte schon als Teil einer griechischen Folkloregruppe in Kindertagen und widmete sich später auch dem Kindertanz, Stepptanz, Ballett, Breakdance und Hip-Hop. Dass sie auch singen kann, merkt Maria erst deutlich später.

Als sie schließlich vor der Wahl eines Berufes stand, merkte die Musikerin schnell, dass ein Bürojob nichts für sie ist. Stattdessen entschied sie sich für ein Leben voller Musik und unterrichtet aktuell an verschiedenen Musikschulen Gesang, gibt Bandcoachings für Kinder und ist selbst Teil diverser Bands. Mit Letzteren tritt die Griechin auch oft auf Veranstaltungen wie Hochzeiten auf. Doch auch die viele Bühnenerfahrung ändert nichts an Marias Entscheidung: Ihre Eltern sollen vorerst nichts von Ihrer "The Voice"-Teilnahme erfahren.

Hinter ihrem heimlichen Auftritt bei "The Voice of Germany" steht vor allem die Angst, keinen Coach von sich überzeugen zu können. Dank ihrer jazzigen Performance von "American Boy" von Estelle ft. Kanye West buzzert das Duo Stefanie & Yvonne für die 27-Jährige. Marias Einzug in die Battles ist letztendlich Grund genug, auch ihren völlig überraschten Eltern von ihrem Erfolg zu erzählen. Die Heimlichtuerei hat von nun an also ein Ende.

Über Maria Nicolaides

  • Alter: 27
  • Beruf: Gesangspädagogin
  • Blind Audition Song: "American Boy"
  • Buzzer: 1

Unsicherheit bei den Coaches 

"Magst du es?" fragt Yvonne, an Stefanie gerichtet. Die antwortet prompt: "Strahlt halt ganz gut". Aber nicht genug, um das Talent in ihr Team zu holen. Oder doch? Die Coaches scheinen zu zweifeln. 
Doch Maria lässt sich nicht entmutigen, sie gibt nochmal alles. Und jetzt bestätigt auch Mark: "Eigentlich geil." Er hockt sich auf seinen Stuhl, ringt ganz offensichtlich mit sich selbst. Wird er buzzern und das Talent in sein Team holen? Rea und Samu scheinen noch nicht überzeugt zu sein, auch Nico Santos kann sich nicht überwinden, zu buzzern. Sogar Yvonne und Stefanie sind unentschlossen  

Glück für Team Steffi & Yvonne  

Dann passiert es doch: Yvonne haut auf den Buzzer und ist fast selbst davon überrascht. Der Doppelstuhl dreht sich. Aber was ist mit den anderen Coaches? Mark ringt noch immer mit sich. "Ah, f*ck, aaah" ruft er noch, dann ist es entschieden. Auch beim letzten Ton dreht sich kein anderer Stuhl, es bleibt bei Stefanie und Yvonne. Aber das genügt: Maria Nicolaides hat es geschafft, sie ist weiter. 

Welche Talente sich heute noch bei den Blind Auditions beweisen wollen, das siehst du heute Abend um 20:15 Uhr in SAT.1. 

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn.  

  • Jeden Donnerstag auf ProSieben.  
  • Sonntags immer in SAT.1. 
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar. 
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen. 

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.