- Bildquelle: ProSieben / SAT.1 © ProSieben / SAT.1

"Das Leben ist schön" von Sarah Connor singt Mickela Löffel auf der Bühne und zaubert dabei Nico Santos ein genießerisches Lächeln auf die Lippen. Die Familie des Talents bangt backstage mit gedrückten Daumen. Nico und Mark Forster beugen sich über ihren Buzzer. Sie sind kurz davor, ihn zu drücken. Doch es sieht nicht gut aus …

Kein Buzzer

Als Mickela ihr Lied beendet, kann sie kaum hinsehen. Sie zittert und wagt schließlich beunruhigt einen Blick auf die Stühle: alle stehen noch mit dem Rücken zu ihr. Die letzten Töne verklingen, keiner hat sich umgedreht. Mickela kann die Tränen und die Enttäuschung nicht zurückhalten. Auch Nico bereut, dass er nicht gedrückt hat. Er flucht und haut auf die Lehnen seines Stuhls.

Die Coaches bemerken Mickelas Trauer. "Ich finde nicht, dass, wenn man hier bei den Blind Auditions singt, einen Grund hat, enttäuscht zu sein, wenn man jetzt vielleicht nicht weiterkommt", versucht Mark sie zu trösten. "Jeder, der es hier bis auf diese Bühne schafft, mit dieser Band und diesem riesen Publikum, ist schon ein Gewinner."

Im Clip: Mickela Löffel - "Das Leben ist schön"

Michael Schulte schlägt zu: Mickela ist im Online-Team

Doch hinter der Bühne hat sich einer schon längst entschieden: Michael Schulte will Mickela in seinem Team. "Ich fand die Stimme schon echt sehr schön", sagt er backstage kurz nach ihrem Auftritt.

Schließlich hält es ihn nicht mehr auf dem Stuhl. Er läuft nach vorn, um Mickela zu erlösen – und macht damit nicht nur sie glücklich, sondern auch ihre Familie und die Coaches. Alle brechen in Jubel aus. "Ich bin gekommen, weil ich deine Stimme wirklich wunderwunderschön finde", erklärt er.

Diagnose Krebs

Stefanie Kloß will mehr über Mickela wissen und fordert sie auf, etwas von sich zu erzählen. Das Talent offenbart: Sie war im letzten Jahr schon dabei, musste aber abbrechen: "Ich hatte Probentag und zwei Tage später die Diagnose Krebs."

Den Song, den sie bei ihrer Blind Audition performte, hat eine besondere Bedeutung für Mickela: "Ich hab' im Februar auf einer Beerdigung singen dürfen. Von einem Mädchen, was nicht einmal zwei Jahre alt wurde. Sie heißt Leo. Da hab' ich das Lied gesungen und das Lied war jetzt auch für sie!"

Eine Geschichte, die alle zu Tränen rührt. Yvonne Catterfeld kann ihre Gefühle nicht mehr zurückhalten und auch Moderatorin Annemarie Carpendale weint zusammen mit Mickelas Familie.

Doch am Ende hat Mickela Grund zum Lachen: Sie ist nun eines der Talente in Michaels Team und bekommt im Rahmen von "The Voice: Comeback Stage by SEAT" noch eine Chance auf den Sieg bei #TVOG.

Über Mickela Löffel

  • Alter: 25 Jahre
  • Blind Audition Song: "Das Leben ist schön" von Sarah Connor
  • Buzzer: "The Voice: Comeback Stage by SEAT"

Welche besonderen Talente noch dabei sind und wer in welches Team kommt, siehst du schon ab Sonntag, 11. Oktober 2020 in SAT.1.

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn. 

  • Jeden Donnerstag auf ProSieben. 
  • Sonntags immer in SAT.1.
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar.
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.
  • Auf TheVoice.de findest du zudem Videos zu allen Auftritten, alle Clips zu "The Voice: Comeback Stage by SEAT", lustige Coach-Momente, Interviews mit den Coaches sowie Infos zu ihnen und den Talenten

News

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.