- Bildquelle: ProSieben / SAT.1 / Richard Hübner © ProSieben / SAT.1 / Richard Hübner

Über Nico Traut

  • Nico Traut ist leidenschaftlicher Straßenmusiker und hat sich das Gitarre-Spielen selbst beigebracht.
  • Bei "The Voice of Germany" 2020 verliebt sich Nico in das Talent Hannah Wilhelm.
  • Alle vier Coaches wollen Nico nach seinem Auftritt in den Blind Auditions im Team – er entscheidet sich für Nico Santos.

Der Halbfinalist im Interview

Nico, wie sehr freust du dich über den Einzug ins Halbfinale?

Nico: Ich bin noch immer total geflasht. Ich kann mich noch erinnern, wie sehr ich gehofft habe, dass sich überhaupt ein Coach bei den Blind Auditions umdreht. Jetzt im Halbfinale zu stehen mit so vielen total krassen Musikern, ist für mich eine Riesenehre. Ich bin einfach nur total froh, noch dabei zu sein und genieße jetzt jede einzelne Sekunde.

Ab jetzt entscheiden die Zuschauer. Wie überzeugst du sie, für dich abzustimmen?

Ich werde ganz einfach ich selbst bleiben, Spaß an der Musik haben und ganz sicher wieder Leib und Seele in den Song stecken und hoffen, dass es den Leuten gefällt.

Wieso wirst du "The Voice of Germany"?

Ich bin zwar weiter als ich es je geglaubt hätte, aber noch lange nicht "The Voice of Germany". Ich finde dieses Jahr in der Jubiläumsstaffel sind so starke Leute dabei. Das wird eine mega schwere Entscheidung für die Zuschauer.

Wie beurteilst Du Deine Konkurrenten – vor allem deine direkten Konkurrenten im Team?

Ich bin wirklich Riesenfan von all meinen Konkurrenten. Alle sind echte Künstler, jeder mit ganz eigenem Stil und unvergleichbar. Ich liebe Mael und Jonas. Die beiden verbreiten überall gute Laune und sind total geile Musiker. Zudem kommen sie aus meiner Gegend und wir werden bestimmt nach "The Voice" ganz viel Musik miteinander machen. Ich gönne es den beiden so sehr und habe wirklich überhaupt keine Konkurrenzgedanken.

Was nimmst du aus deiner Zeit bei "The Voice of Germany" mit?

"The Voice of Germany" hat wirklich mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt – aber im Positiven. "The Voice" war für mich die perfekte Plattform, aus meinem Dorf zu kommen und endlich einfach mal gehört zu werden. Auch wenn ich oft noch sehr unsicher wirke, ich bin schon ein großes Stück aus meiner Komfortzone gekommen und habe zudem wundervolle Menschen kennenglernt. Nicht zu vergessen natürlich meine Freundin Hannah, die ich ohne die Entscheidung, dieses Jahr hier teilzunehmen, wahrscheinlich nie kennenglernt hätte.

Was war bisher dein Highlight der Staffel?

Mein absolutes Highlight war, als ich nach diesen 90 Sekunden, in denen ich das erste Mal auf einer Bühne gesungen habe, die Augen geöffnet und gesehen habe, dass sich alle vier Stühle gedreht haben. Ich bin wirklich vollkommen erwartungslos nach Berlin gereist, da ich vorher nicht viel Feedback sammeln konnte und einfach total unsicher war, ob überhaupt jemandem meine Stimme gefällt. Das war glaube ich einer der schönsten Momente in meinem Leben.

In den Sing-Offs: Ein Welthit von Nico Traut

Talent Nico Traut darf wieder ran – die Sing-Offs von Team Nico Santos stehen bevor. Talent Nico Traut hat sich dazu entschieden, in den Sing-Offs "Fix You" von der britischen Pop-Rock-Band Coldplay zu singen. Schon beim Coaching überzeugt er auf voller Linie. "Ich hab' den Song gehört und gedacht: Das könnte dein Song sein. Das ist krass bei so einem Welthit!", urteilt Coach Nico Santos. Einen Tipp für sein Talent hat er auch noch: "Wenn du "Fix You" singst, dann denk' an Hannah." 

Viel Gefühl, schmelzende Herzen und Lob

Mit den Gedanken bei Freundin Hannah performt Nico den Welthit mit viel Gefühl auf der Bühne von "The Voice of Germany". Der Auftritt von Nico Traut sorgt für viel Gänsehaut und Begeisterung bei den Coaches. Er hat scheinbar nicht nur das Herz von Hannah gewonnen, sondern auch Samu Habers Herz, denn der Coach gibt zu: "Ich bin ein totaler Fan. Ich möchte, dass du in den Liveshows singst, Nico!" 

Im Clip: Nico Traut singt "Fix You"

Rea Garvey: "Du hast schon gewonnen, du kannst nach Hause gehen."

Auch Nicos Freundin Hannah fiebert bei seinem Auftritt mit. Coach Rea Garvey hat anscheinend bisher noch nichts vom "The Voice"-Paar mitbekommen und ist total erstaunt. Begeistert sagt er zu Nico: "Das ist deine Freundin oder was? Wegen der Show? Ey sh*t, du hast schon gewonnen Alter, du kannst nach Hause gehen." 

Mit seinen Worten bringt Rea nicht nur Nico Traut zum Schmunzeln, auch das ganze Publikum lacht über die Anekdote. Trotz des Gewinns von Hannahs Herzen sieht Nico aber keinen Grund, nach Hause zu gehen. Die letzte Entscheidung liegt allerdings bei Coach Nico Santos.

Aus den Hot-Seats werden die "Love-Seats"

Für Coach Nico Santos ist es ganz klar: "Für mich ist es keine Frage, dass Nico einen Hot-Seat bekommt." Doch die Plätze sind bereits besetzt – unter anderem von seiner Freundin Hannah. Schickt Nico Santos Nicos Freundin Hannah nach Hause oder gibt es den ersten Pärchen-Hot-Seat bei "The Voice of Germany"? 

Coach Nico begründet seine Entscheidung: "Bei dir möchte ich immer noch mehr hören und das spüre ich bei deiner Freundin Hannah auch. Marvin, es tut mir von Herzen leid." Somit ist die Show für Marvin Scondo leider vorbei – er muss #TVOG verlassen. Aus den Hot-Seats in Team Nico werden Love-Seats und Talent Nico nimmt neben seiner Herzensdame Platz. Am Ende bleibt Nico bis zuletzt auf dem Stuhl und sichert sich somit einen Platz in den Live-Shows. 

Freundin Hannah kann ihren Platz auf den Hot Seats dagegen nicht verteidigen und verlässt die Show. Die schöne Pärchenzeit von Nico und Hannah muss nun außerhalb der "The Voice"-Bühne stattfinden.

Livestream: Alle Sing-Offs live miterleben

Alle Folgen von "The Voice Of Germany" starten jeweils donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und sonntags um 20:15 Uhr in SAT.1.

Die Sing-Offs sind live im TV und als Stream zu sehen - natürlich sind auch alle Folgen online über Joyn abrufbar.

Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn

  • Jeden Donnerstag auf ProSieben.
  • Sonntags immer in SAT.1.
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar.
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.
  • Auf TheVoice.de findest du zudem Videos zu allen Auftritten, alle Clips zu "The Voice: Comeback Stage by SEAT", lustige Coach-Momente, Interviews mit den Coaches sowie Infos zu ihnen und den Talenten.

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.