- Bildquelle: ProSieben/SAT.1 © ProSieben/SAT.1

Lucas Rieger ist ein großer Fan der 30er-Jahre. Seine Liebe zu diesem Jahrzehnt zeigt sich in seinem Kleidungsstil, seiner Frisur und der Musik, für die er brennt. Seine Battle-Partnerin Sophie-Charlotte Lewing, genannt "Charly", will mit ihrem Gesang zeigen, dass sie sich von Mobbern nicht unterkriegen lässt.

Beide treten in Sidos Team in der 2. Folge der Battles von "The Voice of Germany" 2019 gegeneinander an und sorgen für ordentlich Stimmung und Emotionen.

Lucas gegen Charly

Für das Power-Duo hat sich Coach Sido einen besonderen Song ausgesucht: "Everybody Needs Somebody to Love" von den Blues Brothers – Heimspiel für Lucas, aber auch Charly hat ausreichend Power im Blut, um ordentlich abzuliefern. Die beiden heizen das Studio auf und die Coaches bekommen strahlende Augen.

Herzchen bei Sido

Lucas startet mit einem gesprochenen Part, der Alice Merton schon gleich zu Beginn erstaunt. Beeindruckt hört sie zu. Auch der Gesang der beiden Sänger sorgt für positive Gefühle: Coach Sido, der eher mit harten Ansagen auffällt, formt mit seinen Händen ein Herz für seine Talente und ist sichtlich stolz auf den Auftritt der beiden.

Sido trägt einen weißen Hoodie. Er formt mit seinen Fingern ein Herz.
© ProSieben/SAT.1

Rea Garvey und Mark Forster reißt es mit

Auch Rea Garvey und Mark Forster können sich der Performance nicht entziehen. Rea wird vom Groove mitgerissen und klatscht im Rhythmus mit. Mark nickt zum Beat und lacht. Nachdem Charly und Lucas all ihre Gesangspower und Dance Moves ausgepackt haben, kann Rea einen anerkennenden Blick auf Sido nicht verhindern und Mark bleibt staunend der Mund offenstehen.

Das Studio kocht und die Battle-Partner fallen sich in die Arme. Sido applaudiert glücklich, die Coaches geben Standing Ovations und die anderen Talente im Steal-Room kriegen Bammel – bei so einer starken Konkurrenz könnten sich ihre Coaches denjenigen schnappen, den der Rapper nicht mit in die nächste Runde nimmt.

Lucas Rieger ist in den Sing-Offs

Die Entscheidung fällt Sido schwer. Er liebt Charlys Stimme und findet sie besser als die von Lucas. Aber der Sänger ist ein Typ, den man in dieser Show nicht verlieren darf. Schließlich entscheidet sich der Rapper dafür, Lucas mitzunehmen.

Aber auch Charly bekommt noch eine Chance: Mark stealt das Talent. Auf dem Stuhl zu sicher fühlen sollte sie sich hingegen nicht, denn es folgen noch zahlreiche Battles, in denen sich die Coaches vielversprechende Talente schnappen können.

Welche Talente es noch in die Sing-Offs schaffen, siehst du in der nächsten Folge der Battles am Sonntag, den 20. Oktober 2019 um 20:15 Uhr in SAT.1.

  • Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge auf ProSieben, um 20:15 Uhr
  • Sonntags gibt es dann, wie immer, eine neue Episode um 20:15 Uhr in SAT.1
  • Bei ThevoiceofGermany.de kannst du alle Folgen sowie Videos zu den Auftritten der Talente nochmal ansehen. Zudem findest du hier Infos zu den Teams.

Das könnte dich auch interessieren:

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.