- Bildquelle: ProSieben © ProSieben
  • Die Blind Auditions von "The Voice of Germany" sind am 7. Oktober gestartet.
  • Die Coaches haben sich schon die ersten Talente unter den Nagel gerissen und ihre Teams langsam gefüllt.
  • Alle wichtigen Infos zu "The Voice" Staffel 11 gibt es für dich zusammengefasst.

Im Clip: Matthias "Mazze" Wiesner singt "Halt Mich"

Musiker und Wünscheerfüller

Der 36-Jährige Matthias Wiesner ist seit 2010 Berufsmusiker. Live-Auftritte und Studioarbeiten gehören zu seinem Alltag. Doch zusätzlich dazu hat das Talent einen weiteren, ehrenamtlichen Job: Der Musiker engagiert sich beim Lukas Stern e. V., einem gemeinnützigen Verein, der schwer erkrankten Menschen Herzenswünsche erfüllt. Der Chemnitzer hat selbst zwei Kinder und sagt er sei dankbar, dass die beiden so weit gesund sein.

Berufsmusiker sein ist nicht immer leicht

Mit über zehn Jahren Berufserfahrung weiß Matthias, dass das Musikerdasein nicht immer einfach ist. Vor allem die Anfangsjahre seien hart gewesen, erinnert sich das Talent: "Ich weiß, was es heißt, wenn man jeden Cent umdrehen muss und sich fragt: 'Ist noch mehr drin in der Woche außer das Toast-Brot'?"

Zu "The Voice" sei er gegangen, weil er auf der dortigen Bühne stehen wollte, aber auch ein Stück weit, weil er Existenzangst verspüre, "dass es nicht ewig so geht mit dem Musikerdasein. Ich glaube einfach daran, dass, wenn ich weit genug komme und mich viele Leute sehen, dass die nächste Tür aufgeht", erzählt Matthias offen.

Vierer-Buzzer für "Halt mich" von Herbert Grönemeyer

Lange muss das Talent auf der "The Voice"-Bühne nicht zittern, bis sich der Erste umdreht. Nicht nur Mark Forster strahlt ihn begeistert an, sondern auch Sarah Connor, Nico Santos und Johannes Oerding – Vierer-Buzzer für Matthias Wiesner!

Vorband von Nico Santos und Johannes Oerding

Als Nico mehr über das Talent erfahren will, stellt sich heraus, dass der Sänger schon 2017 vor Johannes Oerding und 2019 vor Nico Santos gespielt hat. "Eine Ehre, dass wir quasi schon mal die gleiche Bühne geshared haben", findet Nico. Auch Johannes ist ein großer Fan des Musikers: "Die Performance war großartig. Ich glaube, du bist noch ein bisschen auf der Suche nach deiner Stimmfarbe. Dass du Musik liebst und fühlst, ist uns allen aufgefallen. Du musst zulassen, dass man mit dir das ein oder andere noch ausprobiert", rät ihm Johannes Oerding.

Ehrlicher Rat von Mark Forster

Dann ist Mark Forster an der Reihe. Er fragt den Musiker, ob er ihm ehrliches Feedback geben kann: "Ich mochte das sehr am Anfang. Du hast mich total verloren hinten raus. Weil ich das Gefühl hatte, ich erkenne jetzt, was er will, was ich fühle. Das mag ich überhaupt nicht", beginnt Mark. "Jetzt, da ich so höre, was du so sagst, hab ich Angst, dass du eigentlich schon genau weißt, was du willst und gar nicht so durchlässig bist für Feedback. Ich hätte Lust auf einen echten Austausch. Du hast echt Talent. Was wäre mein Rat, sei zulässig", sagt Mark abschließend.

Kurz darauf ist Matthias' Wahl gefallen. Er will ins Team von Johannes Oerding.

Das könnte dich auch interessieren: 

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.