- Bildquelle: SAT.1/ProSieben/Claudius Pflug © SAT.1/ProSieben/Claudius Pflug
  • Nach den Blind Auditions und den Battles folgen bei "The Voice of Germany" die Sing Offs.
  • In den Sing Offs kämpfen die Talente, die es so weit geschafft haben, um einen Hot Seat. Pro Team gibt es drei Hot Seats zu besetzen.
  • In diesem Jahr kannst du per Voting mitentscheiden, wer weiterkommen soll. Den letzten Platz besetzen jeweils die Coaches.
  • Alles Wichtige zu "The Voice of Germany" Staffel 11 zusammengefasst.

Im Clip: Sebastian Krenz singt "Always"

Sebastian Krenz trat als erstes Talent in Team Johannes Oerding an und besetzte bei "The Voice of Germany" 2021 gleich einen Hot Seat. Er musste lange zittern, doch endlich steht fest: Er ist weiter und im Viertelfinale. Dort tritt er gegen Ann Sophie Dürmeyer an, die ebenfalls durch die App in die nächste Runde geschickt wurde.

Ein "The Voice"-Viertelfinalist mit Kultstatus

Schon nach seiner Blind Audition machte er auf sich aufmerksam und sammelte viele Fans. Die sind ihm auch während der Sing Offs treu und wählen das Talent schnurstracks in die nächste Runde. Nun steht das Viertelfinale für Sebastian an. Wie er sich dort schlägt, siehst du am Sonntag, 5. Dezember, um 20:15 Uhr in SAT.1.

Das könnte dich auch interessieren:

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.