Teilen
Merken
The Voice of Germany

Battle - Nel Lewicki vs Sarah Barelly: "The Sound Of Silence"

Staffel 12Episode 1016.09.2022 • 20:15

Coach Peter schickt sein erstes Battle bei "The Voice of Germany" auf die Bühne: Nel und Sarah performen ihre Version von "The Sound Of Silence" von Disturbed (Simon+Garfunkel). Wer schafft es am Ende in die Sing-Offs und wer muss gehen?

"Ihr habt einen Moment geschaffen, der für diese Staffel einzigartig ist"

Sarah Barelly und Nel Lewicki performen eine einzigartige Version des Lieds "Sound Of Silence" des Duos Simon and Garfunkel. Mit Sarahs tiefer warmen Stimme und Nels Gesangseinlage im Opern-Stil ziehen sie das Publikum in ihren Bann. Für ihren Auftritt ernten sie Standing Ovations und Applaus. "Was für eine geile Version", sind die Worte von Moderator Thore Schölermann zu dem Auftritt. Coach Peter Maffay merkt an, dass die Talente zunächst ihre Probleme mit dem Lied gehabt hatten, doch davon sei auf der Bühne nichts mehr zu erkennen gewesen. Nun hat der Rockstar die Qual der Wahl, für wen wird er sich entscheiden?

Sarah Barelly und Nel Lewicki singen "Sound Of Silence" von Simon & Garfunkel

Das Lied "Sound Of Silence" entsprang der Feder von Paul Simon, der dem bekannten Duo Simon & Garfunkel angehört. Zum ersten Mal publiziert wurde das Lied im Jahr 1964, jedoch mit wenig Erfolg. Nur ein Jahr später veröffentlichten die Künstler eine verbesserte Version des Songs, woraufhin dieser Spitzenpositionen in den Charts mehrere Länder und die Top Ten in Deutschland und Österreich erreichte. "Sound Of Silence" wurde 1967 für den Soundtrack zum Film "Die Reifeprüfung" ausgewählt und wurde von der Rock and Roll Hall of Fame zu einem der 500 besten Songs aller Zeiten auserkoren. Eine weitere sehr bekannte Version des Hits brachte 2015 die Metal-Band Disturbed heraus.

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.