Teilen
Merken
The Voice of Germany

James Boyle: "Fever"

Staffel 12Episode 708.09.2022 • 20:15

James Boyle performt "Fever" von Peggy Lee. Mit seiner Blind Audition begeistert er nicht nur das Publikum, sondern auch die Coaches. Rea und Mark kämpfen um das Talent. Für wen wird der 54-Jährige sich entscheiden?

Dieses Talent hört Mark nicht zum ersten Mal

Talent James Boyle bringt bei seiner Blind Audition den Saal zum Beben. Kein Wunder also, dass ihn Standing Ovations erwarten, als er die Performance zu Ende bringt. Den Saarbrückener erwartet ein Zweier-Buzzer. Mark Forster sieht sein zukünftiges Ich in dem 54-Jährigen: "Du siehst aus wie wahrscheinlich ich, in der 37. Staffel "The Voice of Germany"." Wie sich herausstellt, war der Coach einstmals auf einem Konzert der Punkband Come Up Screaming, bei der James der Frontsänger war. Aber Mark wirbt nicht allein um das Talent, denn Coach Rea Garvey ist ebenfalls von der besonderen Stimme beeindruckt. Reicht das späte Wiedersehen zwischen Mark und James aus, um das Talent für sich zu gewinnen?

James Boyle singt "Fever" von Peggy Lee

Der R&B-Song "Fever" wurde bereits 1956 von den Musikern Eddie Cooley und Otis Blackwell geschrieben und als Single des Sängers Little Willie John herausgebracht. Das Lied führte die R&B-Bestsellerliste an und gilt als einer der besten Songs seiner Zeit. Der Hit wurde bis heute mehrere Male gecovert, darunter auch die Jazz-Version von Peggy Lee. Die Sängerin veröffentlichte 1953 eine langsamere Variante des Originals mit abgeänderten Lyrics. Sie erreichte damit den achten Platz der Billboard Hot 100 und wurde für mehrere Musikawards nominiert. "Fever" ist ihr kommerziell erfolgreichster Hit.

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.